Visa + Flug? CHECK!

Am 3. Mai 2016 war der Stichtag!
Man konnte sich ab 00:00 mitteleuropäischer Zeit (4. Mai 10 Uhr früh in Auckland) für das Work and Travel Visa “bewerben”!
Bissl in die Hosn gackt hab i mi schon da es für uns Österreicher leider nur 100 Visa pro Jahr dieser Art gibt. Der Antrag lief nach dem Motto: wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Was hieß das für mich? Um Punkt Null Uhr auf der “Immigration Homepage” eingeloggt sein damit i pünktlich mit der Visabeantragung beginnen kann!

Als dann die Startseite lud und in weiterer Folge die Seite zur Beantragung is mir mal ein Stein vom Herzn gfalln. Der erste Schritt schien bewältigt zu sein! I hab schnell alles ausgefüllt (hab mir im Vorhinein die Beantragung des deutschen Visas angeschaut da die Fragen/Felder identisch sind und damit i weiß was i alles brauch, net das i dann draufkomm i brauch was, habs aber net!) und bin dann zum Bezahlvorgang gelangt.
Sobald i dann alles bezahlt hab hieß es warten!
Wie ich später erfuhr haben es einige nicht geschafft! Hab a net gwusst das des Visa glei so schnell vergriffen ist! zumindest net so arg…

Wie ich nen Tag später in der Facebookgruppe für NZ gelesen hab haben es ein paar ÖsterreicherInnen schon bestätigt bekommen. Da hab i ma dann dacht: Ok, wieso haben die meines no net bestätigt? I war aber zum Glück net der Einzige dem es so ging, also hab i ma dacht: wird schon alles schiefgegangen sein! Abwarten und Tee trinken.
Gleich am nächsten Tag in der früh hab ich den Status meines Visas gecheckt und siehe da!

APPROVED!!

YEEEEES! Meine mindestens 6 monatige Reise nach “Mittelerde” kann beginnen!

Passt! Visa hama mal, jetzt gehts um den Flug!
I wollte erst den Flug buchen wenn i das Visa hab bzw. zumindest beantragt hab! Net das i dann nen Flug  nach Neuseeland hab kann aber “nur” 3 Monate unten bleiben!
Also hama mal auf “checkfelix” geschaut wie da so die Angebote ausschauen und vor allem die Flugzeiten welche stark variierten! (von 28 Stunden bis 43 Stunden)
Da i ja bissl Absturzangst hab (ja i definier des als Absturzangst) wollt i ehrlich gsagt net 43 Stunden in nen Flieger sitzen wenns a “nur” 28 dauern kann.
Die Preise variierten a wiederum sehr! (von 650 Euro bis …..)
I hab mal wieder an gscheitn Gedanken gehabt und mir gesagt: I flieg dort wahrscheinlich nur einmal hin bzw. wenn i schon so lang flieg dann will i das wenigstens IRGENDWIE genießen können.
Deshalb entschied ich mich für Emirates! Die waren bissl teurer als die anderen (nur minimal) aber dafür flieg i jetzt 29 Stunden (von Wien über Dubai über Sydney nach Neuseeland (Auckland)) und kann mir 15 Stunden lang auf meinen eigenen Bildschirm jeden Film reinzahn den Sie in der Videothek habn.
Wahrscheinlich bzw. hoffentlich penn ich bei der Strecke “Dubai – Sydney” eh ein aber was solls ;D I hoff nur das Essen is gut…. sonst wird des ne Tortur…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s