Northland Roadtrip Part 1

Der Titel sagt eh schon alles!
Da muss ich nicht mehr wirklich viel ergänzen!

Wie ihr ja bereits wisst habe ich mich mit 3 Mädels zusammengeschlossen und wir fahren nun mit einem gemieteten Auto das Northland ab und schauen uns etwas die Insel an!

Freitag gings los! Auto vom Flughafen abgeholt und dann sind wir schon raus aus Auckland! Noch diverse Einkäufe (Pak n Save und Warehouse) erledigt und dann sind wir schon losgefahren!
Wohin? Das haben wir teilweise selbst nie so genau gewusst! (bis auf ein paar fixe Anhaltspunkte sind wir immer so weit gefahren wie wir gerade Bock hatten!)

Der erste wichtige Stop war mal Paihia!
Wir sind am Abend angekommen und haben mal unseren Campingplatz gesucht und gefunden!
In der Nähe des Strandes haben wir dann die Nacht verbracht. (eine ziemlich nasse Nacht, hat nämlich etwas geregnet)
Morgens machten wir uns fertig und auch auf dem Weg zu den “Treaty Grounds”!

Sidefact: Bei den Treaty Grounds wurde damals am 6. Februar 1840 der “Vertrag von Waitangi”rechtskräftig! Von diesem Tag an war Neuseeland eine britische Kolonie.

DCIM100GOPROGOPR2203.

Am Nachmittag folgte dann eine 4 ständige Bootstour durch die “Bay of Islands”!
War sehr schön, obwohl das Wetter mal wieder nicht mitgespielt hat!!

Nachmittags gings dann im ärgsten Regen auf zum Fletcher Bay auf einem DOC Campingplatz wo wir zu viert in einem Toyota Carolla gepennt haben da es draussen mal wieder gepisst hat! (welch Überraschung!)
In der Früh wurden wir dann allerdings für eine fast schlaflose Nacht entschädigt! Wie?

GOPR2243.JPG
Fletcher Bay in seiner vollen Pracht!

Dank diesem Anblick gingen wir voll motiviert in den Tag und sind schnurstracks zum “Cape Reinga” und zum “Ninety Mile Beach” gefahren!

Erinnert ihr euch an die Fotos vom Leuchtturm, links das tasmanische Meer und rechts der Pazifik. Weit und breit keine Menschenseele?
Vergesst die mal ganz schnell! Zwischen 10 Uhr  in der Früh und 20 Uhr am Abend ist es leider eine reine Touristenattraktion. Der Ausblick ist wirklich ein Wahnsinn aber man bekommt leider nicht wirklich ein Gefühl für diesen speziellen Ort welcher für die Maori von Bedeutung ist…

Abends gings in den Ahipara Holiday Park wo wir wieder nächtigten und diesmal eine etwas trockenere Nacht erlebten!

Montags gings Richtung Abbey Caves und zum Whangarei Waterfall!
Nach dem Whangarei Waterfall hat sich dann unser Auto zerlegt!
Mitten am Highway haben wir am vorderen linken Rad die Radverkleidung verloren sowie den Plastikspritzschutz überm Reifen!
Nix passiert, Plastikteile eingesammelt, Vollkasko für 16 Dollar pro Tag wird das schon regeln! (hat sie dann im Endeffekt auch! ;D )
Übernachtet haben wir wieder auf nen DOC Campingplatz in Waipu (Uretiti).
Für Dienstag stand Coromandel aufn Plan!
Da mussten wir erstmal hin!

Aufn Weg dorthin haben wir unser sexy Plastikteil (haben es natürlich vorbildlich mitgenommen, und JA, ich war dagegen. Wurde aber zum Glück überstimmt!!) bei unserer Car Rental Company abgegeben!

Danach gings aber auf nach Coromandel!
Dort angekommen wurde mir bestätigt was ich mir schon seit meiner Ankunft in Neuseeland gedacht habe: Die ganze Nordinsel ist Hobbiton! 

Ich habe noch nie so grüne Gräser und Hügel gesehen wie auf der Nordinsel/Coromandel! (Wahrscheinlich wegen dem ganzen Regen… who knows!)

GOPR2309.JPG
Rebecca steht mal wieder nur im Weg rum! ;D Immer diese Touris…

Zum Abschluss noch ein schönes Foto vom Coromandel!
Der zweite Teil meines Roadtrips muss erst zu Ende gelebt werden!
Euch erwartet ein Bericht des Hot Water Beachs, Cathedral Cove (noch so ne Touristenattraktion) und meine Erlebnisse in Rotorua!

Cheers und bis die Tage!!

PS: Mehr Fotos sind am Weg! (:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s